23.11. 2011

demenz Nr. 11 - Aktiv sein - passiv sein

Aktiv, passiv - die Werthaltigkeit der Begriffe scheint in unserer Kultur eindeutig und unverrückbar. Und harmoniert mit den gängigen Bewertungen der demenziellen Seinsweise. Heft 11 stellt u.a. Menschen vor, die diesbezüglich vorherrschende Vorstellungen durchkreuzen. Des weiteren wird über Formen und Mglichkeiten von Aktivität bei weit fortgeschrittener Demenz nachgedacht. Außerdem hinterfragt demenz die kulturelle Überschätzung von "aktiv sein" im Kontext pflegerischen Denkens und Handelns. Dies und noch vieles mehr in der neuen Ausgabe - schauen Sie rein!
» Details

« Zurück zu Meldungen