30.12. 2011

demenz Nr. 12: Scheitern - gescheitert?

Am Scheitern kommt kaum vorbei, wer mit Demenz befasst ist. Doch wenn Menschen versuchen, sich in konstruktiver Weise mit Demenz auseinanderzusetzen, wird Scheitern schnell zum Tabuthema. Heft 12 versucht, Beispielen erlittenen Scheiterns nachzugehen und dieses Tabu ein Stück weit aufzulösen. Denn: "Man muss das Scheitern als zum Leben dazugehörend annehmen können, auch als Quelle für die eigene Entwicklung." Eine Annäherung an Demenz aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. Schauen Sie rein!
» Details

« Zurück zu Meldungen