30. 05. 2012

demenz Nr. 13 - Mann sein

Die dreizehnte Ausgabe des Magazins fragt danach, welche Bedeutung der Geschlechtsidentität beim Thema Demenz zukommt. Trifft eine Demenz den alternden Mann in den heutigen Alten-Generationen aufgrund etablierter Rollenzuschreibungen anders als eine Frau dieser Altersgruppe? Welche Rolle spielen die Erfahrungen der männlichen Kriegskinder, wenn sie im Alter eine Demenz entwickeln? Wie lebt es sich als demenziell veränderter Mann in einem weiblich dominierten und stark auf häusliche Belange zugeschnittenen institutionellen Umfeld? Sind Männer stärker suizidgefährdet als Frauen, wenn sie eine Demenz entwickeln? Und wie geht es schwulen Männern, wenn sie eine Demenz entwickeln? Das alles und vieles mehr zum Thema „Mann sein“ bietet Ihnen das neue Heft demenz.
» Details

« Zurück zu Meldungen

Demenz Support Stuttgart gGmbH / aktuell / meldungen / detailansicht / [ Demenz Support Stuttgart Zentrum fuer Informationstransfer ]