22.08.2012

demenz Nr. 14 - Thema Wohnen

demenz-DAS MAGAZIN: Heft 14 befasst sich mit dem Thema Wohnen. Bekanntlich möchte fast jeder im Alter in der vertrauten Umgebung bleiben – so dies irgend möglich ist. Doch zu bestimmen, was Wohnen eigentlich bedeutet und was gegeben sein muss, damit man sich in seiner unmittelbaren Lebensumgebung wohl und „heimelig“ fühlt, ist alles andere als einfach. Kann man, auch als Mitglied der wachsenden Gruppe alleine lebender älterer Menschen, trotz demenzieller Veränderungen in seinem vertrauten Umfeld wohnen bleiben? Welche Wohnformen jenseits etablierter Lösungen wie stationäre Einrichtungen stehen derzeit überhaupt zur Verfügung? Wie stellt sich die Situation ambulant betreuter Wohngruppen für Menschen mit Demenz als häufig diskutierte Alternative aktuell dar? Was macht ein Pflegeheim zu einem Ort, an dem es sich gut leben lässt? Wie sind neue Konzepte und Ideen einzuschätzen, die mit den neuen Zauberformeln „Demenzdörfer“ und „-quartiere“ assoziiert sind? Diesen und vielen anderen Fragen geht die neue Ausgabe nach.

« Zurück zu Meldungen

Demenz Support Stuttgart gGmbH / aktuell / meldungen / detailansicht / [ Demenz Support Stuttgart Zentrum fuer Informationstransfer ]