Dr. Beate Radzey

Dr. Beate Radzey
Arbeitsfeld Wohnen und Unterstützungssettings; Projekt InterMem (Interactive Memories)

Kontakt:
Telefon: (0711) 99787-18
b.radzey@demenz-support.de

Die promovierte Haushaltsökonomin und erfahrene Versorgungsforscherin im Bereich Altenhilfe setzt ihre Schwerpunkte in der Gerontopsychiatrie und der baubezogenen Evaluation von Altenhilfe-Einrichtungen. Sie betreut praxisbezogene Forschungsprojekte, ist ausgebildete Trainerin für Dementia Care Mapping und hat einen breiten Erfahrungshintergrund im Bereich Fort- und Weiterbildung. Als Leiterin des Arbeitsfelds 'Wohnen und Unterstützungssettings' liegt ihr aktueller Arbeitsschwerpunkt auf der „Evaluation beispielhafter Einrichtungen“.
Außerdem verantwortet sie das vom Sozialministerium Baden-Württemberg geförderte Projekt 'Eine Kommune macht sich technikfit'. Ort des Geschehens ist der Ort Böbingen an der Rems (Ostalbkreis), wo man älteren Menschen mittels Einführung technischer Unterstützungsmöglichkeiten in die Lage versetzen will, auch bei Unterstützungsbedarf in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben.
Und nicht zuletzt gibt Beate Radzey gemeinsam mit Gabriele Kreutzner das Online-Journal dess_orientiert heraus.

Bibliographie



« Zurück zum Team