Entstehung der Schlager-CD „Lieder sind Freunde“

„Auch im Alter kann man neue, vielleicht sogar ein wenig verrückt anmutende Dinge tun. Das geht auch dann, wenn man mit der einen oder anderen Beeinträchtigung klarkommen muss“ – so die Botschaft, die Demenz Support Stuttgart in die Welt schicken möchte.

Durch Glück und Zufall kommt es zur Begegnung mit dem bekannten Komponisten Christian Bruhn, dem die – mitunter ungewöhnlichen – Aktivitäten von Demenz Support gefallen. Es entsteht die Idee, gemeinsam eine Schlager-CD zu machen. Für den Komponisten und Musiker wird dies zu seinem persönlichen, freiwillig und unentgeltlich geleisteten sozialen Engagement.

Aus seinem weiten Kollegen- und Bekanntenkreis gewinnt Christian Bruhn einen weiteren kreativen Partner. Donato Plögert engagiert sich – wiederum freiwillig und ehrenamtlich – für diese gute Sache. „Lieder sind Freunde“ soll das Projekt heißen, für das Donato Plögert die Schlagertexte schreibt. Sie beruhen auf wahren Geschichten älterer Menschen.

Und nicht zuletzt ist da noch die Erich und Liselotte Gradmann-Stiftung, die ein Budget zur Verfügung stellt, um „Lieder sind Freunde“ realisieren zu können.

Auf der Website der Stuttgarter Nachrichten finden Sie ein Interview mit Christian Bruhn, in dem er von seiner Arbeit an der Schlager-CD „Lieder sind Freunde“ berichtet.