Ver­an­stal­tun­gen

Demenz Support BFS

Schmetterlinge im Kopf

Digitales Halbtages-Seminar: Herausforderung Demenz für Menschen mit Lernschwierigkeiten

Donnerstag, 26.10.2023
09:30 Uhr - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Digitale Veranstaltung
Zoom


Weitere Informationen

Seminarbeschreibung Demenz in der Behindertenhilfe 23-12  (PDF, 123.31 KB )

Veranstaltungsnummer: 23-12
Kosten: 90,00 €

Die genannte Leistung ist nach §4 Nr. 22 a) UStG steuerfrei.

Zum Anmeldeformular

Ihre Lernbegleiter*in

Dr. Anja Rutenkröger
Dr. Anja Rutenkröger
Geschäftsführerin und wissenschaftliche Leitung

Inhalte

  • Aktueller Wissenstand zum Thema Demenz
  • Ursachen für Verhaltensveränderungen – mehr als eine Demenz
  • Demenz-Anzeichen erkennen
  • Einschätzungsinstrumente kennenlernen
  • Umweltstressoren im Blick haben: Anpassungen im Wohn- und Arbeitsumfeld, Beeinträchtigungen kompensieren

Zielgruppe

  • Mitarbeitende aus der ambulanten oder stationären Behindertenhilfe

Methoden

  • Vermittlung von Grundlagenwissen mit Arbeitsunterlagen
  • Erprobung von Screening-Instrumenten
  • Übung mit Fallbeispielen (Film)
  • Erfahrungsaustausch
  • Reflexion von Anwendungsmöglichkeiten und Umsetzungsmöglichkeiten
  • Diskussion und Praxistransfer

Lernbegleiterin

  • Dr. Anja Rutenkröger
    Demenz Support Stuttgart, Pflegewissenschaftlerin, Trainerin Dementia Care Mapping (DCM)

Gebühr
90,00 € incl. Seminarverpflegung

Veranstaltungsnummer
23-12

Download und Ausdruck der Seminarbeschreibung unter „Mehr Informationen" oben auf dieser Seite.

Beschreibung

Menschen mit Lernschwierigkeiten (frühere Bezeichnung: geistige Behinderung) haben im Vergleich mit der Allgemeinbevölkerung ein vielfach höheres Risiko, an einer Demenz zu erkranken. Dies trifft insbesondere auf Menschen mit Down-Syndrom zu. Jede/r Dritte in der Altersgruppe 50-60 Jahre wird davon betroffen sein. Die dadurch einhergehenden Verhaltensveränderungen verursachen häufig Konflikte mit Arbeitskolleg:innen oder Mitbewohner:innen. Betreuungskräfte bringen diese Verhaltensänderungen zunächst nicht mit einer Demenzerkrankung in Verbindung und erreichen in ihrer Begleitung sowohl in der Werkstätte als auch in der Wohneinrichtung die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Das Goethe Zitat: „Man sieht nur, was man weiß“, ist keine leere Formulierung, sondern verweist auf den Umstand, dass uns nur Dinge auffallen können, über die wir Hintergrundwissen besitzen. Dieses Hintergrundwissen zu Ursachen, Symptomen und zur Diagnostik einer Demenz bei Menschen mit Lernschwierigkeiten wird durch verschiedene interaktive Methoden vermittelt. Es werden konkrete Einschätzungsinstrumente geübt und durch einige Filme die Situation von Menschen mit Lernschwierigkeiten und Demenz vermittelt.

Das Thema Umweltstressoren gehört zum Basiswissen in der Begleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten und Demenz. Die individuelle Umweltkompetenz wird durch eine Demenzerkrankung beeinträchtigt und die Reaktionen der Betroffenen zeigen sich häufig als Herausforderungen, die Betreuungskräfte missverstehen. Es geht hierbei u.a. um die Gestaltung der baulichen Umwelt.

Das Seminar basiert auf den aktuellen Erkenntnissen und Erfahrungen internationaler Forschungsergebnisse. Die Inhalte werden praxisnah vermittelt und die Teilnehmer:innen erhalten umfangreiche Arbeitsmaterialien für den Einsatz in ihrem Arbeitsfeld.

Anmeldeformular zur Veranstaltung: Schmetterlinge im Kopf am Donnerstag, 26.10.2023


Adressdaten Teilnehmer*in

Rechnungsadresse


Erklärung zum Datenschutz
Ich erkläre mich einverstanden, dass meine eingegebenen Daten zur Bearbeitung meiner Anmeldung intern gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung 

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Demenz Support Stuttgart gGmbH. Die AGB können hier eingesehen werden: Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Jede Spende trägt dazu bei, Entlastung und Hilfe zu bieten!

Spendenkonto:

Demenz Support Stuttgart gGmbH

Bank: Deutsche Bank Stuttgart

IBAN: DE64 6007 0070 0131 2354 00

BIC: DEUTDESSXXX

Verwendungszweck: Spende


Wir sind:
Logo Nationale Demenzstrategie
Ausgezeichnet von:
Logo EFID

Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung