Gute Pflege für Menschen mit schwerer Demenz:

7 Jahre Praxis und Forschung in Pflegeoasen

11. Dezember 2012, von 9:00 bis 16:30 Uhr


Gewerkschaftshaus Stuttgart, Willi-Bleicher-Straße 20, 70174 Stuttgart


Pflegeoase_Dess_Stand.jpg

Seit 2006 wird in Deutschland die Versorgungsform Pflegeoase als alternatives Modell der Pflege und Betreuung für Menschen mit einer schweren Demenz mit wissenschaftlicher Begleitung modellhaft erprobt. Zeit für eine Bilanzierung der gesammelten Erkenntnisse und Erfahrungen.

Der Fokus liegt auf der Lebensqualität der BewohnerInnen, der Einschätzung von Angehörigen zur Wohnform Pflegeoase und auf der Bewertung dieses Arbeitsplatzes aus Sicht der Mitarbeiterinnen.

Aus dem intensiven Austauschprozess der Expertengruppe sind Qualitätskriterien für Pflegeoasen entstanden, die für Praxis und Politik richtungsweisend sind. Praktische Empfehlungen für eine gute Pflege von Menschen mit schwerer Demenz sollen diejenigen unterstützen, die über die Umsetzung des Versorgungskonzepts Pflegeoase nachdenken.

Am Nachmittag werden bedeutsame Zugänge für Menschen mit schwerer Demenz im Mittelpunkt stehen. Wie kann Bewegung für diese Personengruppe gefördert werden? Was kann Musik bewirken?

Die Tagung richtet sich an Pflegende, Führungskräfte in der Altenpflege, Verantwortliche in der Versorgung von Menschen mit schwerer Demenz, Vertreter/innen der stationären Altenhilfe, Prüfbehörden, Politik und Wissenschaft.