Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Thema Ge­hör­lo­sig­keit

Thema Gehörlosigkeit

Sich ein Leben ohne Gehör vor­zu­stel­len - hier­zu reicht die Vor­stel­lungs­kraft der­je­ni­gen kaum aus, die vom ge­spro­che­nen Wort und ver­ba­len Aus­tausch leben. Wenn sich in die­ser Le­ben­si­tua­ti­on dann de­men­zi­el­le Ver­än­de­run­gen ein­stel­len, dürf­ten sich die Schwie­rig­keit in un­se­rer auf das Hören und die ge­spro­che­ne Spra­che aus­ge­rich­te­ten Welt mas­siv po­ten­zie­ren.

Per­spek­ti­ven­wech­sel: Was be­deu­tet es für einen ge­hör­lo­sen Men­schen, wenn bei einem (hör­fä­hi­gen) An­ge­hö­ri­gen eine De­menz auf­tritt? Wie kommt man in einem sol­chen Falle mit den An­for­de­run­gen des Beglei­tens und Un­ter­stüt­zens zu­recht? Fra­gen wie diese sol­len die Viel­falt an Her­aus­for­de­run­gen und Aspek­ten an­deu­ten, die sich aus dem Thema De­menz und Ge­hör­lo­sig­keit er­ge­ben. Eine sehr spe­zi­ell an­mu­ten­de Pro­ble­ma­tik er­öff­net Ein­bli­cke in Si­tua­tio­nen ge­meis­ter­ten Le­bens au­ßer­halb des als selbst­ver­ständ­lich Ge­setz­ten. Neh­men Sie sich die Zeit für einen in­ten­si­ver­en Blick in das neue Heft von de­menz- DAS MAGAZIN.


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung