Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Still Alice - ein Drama der lei­sen Töne

Still Alice - ein Drama der leisen Töne

Gerne haben wir zur ak­tu­el­len Aus­ga­be von Dr. med. Ma­bu­se eine Be­trach­tung zum Film "Still Alice" bei­ge­steu­ert. Haben Sie den Film schon ge­se­hen? Lohnt sich. So viel sei hier schon ein­mal ver­ra­ten: Wer meint, im Film gehe es aus­schließ­lich um De­menz, der irrt.

Richard Glat­zer und Wash West­mo­re­land por­trä­tie­ren in ihrem Film Still Alice eine Lin­guis­ti­kPro­fes­so­rin, die im Alter von 50 Jah­ren an Alz­hei­mer er­krankt. „Mein Leben ohne ges­tern“
lau­tet der Un­ter­ti­tel des Films, doch ins­ge­samt geht es um mehr als den Ein­schnitt durch die me­di­zi­ni­sche Dia­gno­se, meint un­se­re Re­zen­sen­tin Ga­brie­le Kreutz­ner.

Neu­gie­rig? Dann lesen Sie hier ein­fach mal nach ...


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung