Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Sport, Be­we­gung & De­menz

Sport, Bewegung & Demenz

Be­we­gung und Sport hal­ten eine brei­te Viel­falt an Chan­cen dafür be­reit, ein gutes Mi­tein­an­der von Men­schen mit und ohne ko­gni­ti­ve Be­ein­träch­ti­gun­gen bzw. De­menz auf den Weg zu brin­gen und zu ver­wirk­li­chen.

Dies ist eine der zen­tra­len Bot­schaf­ten aus dem Ent­wick­lungs­pro­jekt „Was geht! Sport, Be­we­gung und De­menz“, das auf der Ta­gung VIELBEWEGT die wäh­ren der drei­jäh­ri­gen Lauf­zeit ge­sam­mel­ten Er­fah­run­gen und Er­kennt­nis­se vor­stell­te. Neben dem u.a. vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Fa­mi­lie, Se­nio­ren, Frau­en und Ju­gend und der Ro­bert Bosch Stif­tung ge­för­der­ten Pro­jekt waren eine ganze Reihe wei­te­rer Sport- und Be­we­gungs­i­ni­tia­ti­ven und -pro­jek­te bei VIELSTIMMIG ver­tre­ten, die Men­schen mit De­menz ins Zen­trum der Auf­merk­sam­keit stel­len und den Ak­zent auf die Schaf­fung von Teil­ha­be­chan­cen set­zen. In den Work­shops, Plen­ums­ver­an­stal­tun­gen und bei zahl­rei­chen Ge­sprächs­ge­le­gen­hei­ten da­zwi­schen, am Rande und am Abend kamen auch die­je­ni­gen zu Wort, die mit dem Han­di­cap de­men­zi­el­ler Ver­än­de­run­gen leben.
Die mit der Ta­gung ver­folg­ten Ziele konn­ten er­folg­reich um­ge­setzt wer­den: VIELBEWEGT brach­te Ak­ti­ve und Ent­schei­der aus der Welt des Sports und der Be­we­gung mit sol­chen aus dem So­zi­al­be­reich und der so­ge­nann­ten „Al­ten­hil­fe“ zu­sam­men. Er­fah­run­gen aus den an­we­sen­den Pro­jek­ten zei­gen: gute Voraus­set­zun­gen für Sport- und Be­we­gungs­an­ge­bo­te, die Men­schen mit De­menz be­rück­sich­ti­gen und ein­be­zie­hen, sind ins­be­son­de­re dann ge­ge­ben, wenn Verant­wort­li­che aus bei­den Be­rei­chen vor Ort ihr Know-how und ihre Kom­pe­ten­zen zu­sam­men­brin­gen. Ein sol­ches Mi­tein­an­der setzt je­doch die Be­reit­schaft vor­aus, sich auf den je­weils an­de­ren Be­reich ein­zu­las­sen und sich auf einen Pro­zess des mit­ein­an­der und von­ein­an­der Ler­nens ein­zu­las­sen. Auf der Ta­gung waren sich die ver­tre­te­nen Pro­jek­te dar­über einig, dass man in die­ser Hin­sicht po­si­ti­ve Er­fah­run­gen ge­macht hat. Hieran gelte es an­zu­knüp­fen und zur Nach­ah­mung an­zu­re­gen.
Im­pul­se set­zen und neue Ini­tia­ti­ven an­stif­ten lau­te­te ein wei­te­res Ziel der Ver­an­stal­ter. Um­ge­setzt wurde dies u.a. durch Prä­sen­ta­ti­on und Aus­tausch bei einem „Pro­jekt­par­cours“ wie auch durch das ge­mein­sa­me Ar­bei­ten in den Work­shops. An­stif­tung zur Nach­ah­mung war auch das Motiv für den im Rah­men der Abend­ver­an­stal­tung ver­ge­be­nen „Gute Pra­xis Preis“. Der im ver­gan­ge­nen Jahr bun­des­weit aus­ge­schrie­be­ne Preis wurde gleich­ran­gig an drei An­ge­bo­te ver­ge­ben; ein vier­tes wurde mit einer ge­son­der­ten Wür­di­gung be­dacht. Als Preis­trä­ger er­ko­ren wur­den zwei in den Rei­hen des bür­ger­schaft­li­chen En­ga­ge­ments ent­wi­ckel­te Ini­tia­ti­ven aus Nord­rhein-West­fa­len (Ge­mein­de Enger) und Bay­ern (Ge­mein­de Haß­furt) sowie zwei je­weils auf Lan­des­ebe­ne von Part­nern aus den Be­rei­chen Sport/So­zia­les lan­cier­te, aber je­weils kon­kret von Ak­teu­ren vor Ort um­ge­setz­te Ini­tia­ti­ven. Bei den bei­den letz­te­ren han­delt es sich um die vom Lan­des­s­port­bund Hes­sen und der Dia­ko­nie Hes­sen an­ge­sto­ße­nen mo­ment-Grup­pen (mo­to­ri­sches und men­ta­les Trai­ning) und die vom Kom­pe­tenz-Zen­trum des Lan­des Schles­wig-Hol­stein, dem dor­ti­gen Forum Pfle­ge­ge­sell­schaft sowie dem Sport­ver­band des Lan­des auf den Weg ge­brach­te Ini­tia­ti­ve „Al­ter in Be­we­gung“.
VIELBEWEGT wurde durch Pro­jekt­trä­ger De­menz Sup­port Stutt­gart gGmbH in Ko­ope­ra­ti­on mit dem Ve­rein "Leben mit De­menz" - Alz­hei­mer­ge­sell­schaft Kreis Min­den-Lübbe­cke or­ga­ni­siert und aus­ge­rich­tet.


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung