Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Erin­ne­rungs­pfle­ge neu den­ken und ge­stal­ten

Erinnerungspflege neu denken und gestalten

Seit ge­rau­mer Zeit wer­den vom tech­ni­schen Wan­del er­mög­lich­te Ver­än­de­run­gen in der Pfle­ge – auch in Bezug auf die Grup­pe von Men­schen mit De­menz – er­probt und ein­ge­führt. Dies be­trifft auch die Erin­ne­rungs­pfle­ge als Eck­pfei­ler einer qua­li­täts­vol­len Pfle­ge und Beglei­tung.

Sie kann dazu bei­tra­gen, den be­trof­fe­nen Men­schen we­nigs­tens zeit­wei­se ein Stück Iden­ti­tät zu er­hal­ten und das Wohl­be­fin­den zu stär­ken. Die ge­mein­sam mit der Aka­de­mie der Di­öze­se Rot­ten­burg-Stutt­gart or­ga­ni­sier­te Ta­ges­ver­an­stal­tung stellt den vom Pro­jekt In­terMem (In­ter­ak­ti­ve Me­mo­ries) ge­sam­mel­ten Er­kennt­nis- und Er­geb­nis­schatz über den Ein­satz neuer tech­nisch-me­dia­ler Mög­lich­kei­ten im Be­reich Erin­ne­rungs­pfle­ge vor. Teil­neh­men­de kön­nen im Rah­men einer „Ga­le­rie der Mög­lich­kei­ten“ tech­ni­sche Lö­sun­gen selbst er­pro­ben. Eine Dis­kus­si­on über nächs­te kon­kre­te Schrit­te wird den Tag ab­run­den.
Das Pro­gramm fin­den Sie hier
Zur An­mel­dung kli­cken Sie bitte hier


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung