Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Das sagen Leser über Oma Luise und die Schmet­ter­lin­ge

Das sagen Leser über Oma Luise und die Schmetterlinge

Seit März 2021 ist das Kin­der­fach­buch über De­menz „Oma Luise und die Schmet­ter­lin­ge“ im Han­del er­hält­lich. Ge­schrie­ben wurde es von Dr. Anja Ru­ten­krö­ger und Chris­ti­na Kuhn. Il­lus­triert wurde es von Mag­da­le­na Czol­now­ska.

Es soll El­tern, Er­zie­her:innen und an­de­ren Un­ter­stüt­zer:innen die Mög­lich­keit geben, sich des The­mas De­menz an­zu­neh­men, ohne die Schat­ten­sei­ten und trau­ri­ge Mo­men­te zu ver­heim­li­chen. Seit sei­ner Ver­öf­fent­li­chun­gen wurde es über 400-mal ver­kauft und er­fährt viel Zu­stim­mung. Dazu ei­ni­ge Zi­ta­te aus Re­zen­si­o­nen:

„Die Ge­schich­te „Oma Luise und die Schmet­ter­lin­ge" schafft ein­drü­ck­li­che Bil­der im Kopf der Kin­der. Über diese Bil­der fühlt es sich fast leicht an, über das schwe­re Thema De­menz zu spre­chen.“ (Sas­kia Weiß, Deut­sche Alz­hei­mer Ge­sell­schaft e.V.)

„Was mir an die­sem Buch so be­son­ders ge­fällt: Es ist nicht nur ein Buch, son­dern regt Ge­sprä­che und ein Mit­ein­an­der an.“ (Peggy Elf­mann, Jour­na­lis­tin und Blog­ge­rin „A­lz­hei­mer und wir“)

„Das Buch Oma Luise und die Schmet­ter­lin­ge trägt mit hu­mor­vol­len Bil­dern, leicht ver­ständ­li­chen Wor­ten und in­ter­ak­ti­ven Fra­gen dazu bei, dass auch die Jüngs­ten die Krank­heit ver­ste­hen.“ (Ul­ri­ke Abel-Wanek, in der Phar­ma­zeu­ti­schen Zei­tung)

„Ein so schö­nes Buch, das in kei­nem Kin­der­gar­ten und in kei­ner Se­ni­o­ren­ein­rich­tung feh­len soll­te.“ (Det­lef Rüsch, Di­plom Soz. Päd­ago­ge, auf Ama­zon.de)

Das Kin­der­fach­buch ist im Ma­bu­se Ver­lag er­hält­lich.

Newsletter

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Social Media


Wir sind:
Logo Nationale Demenzstrategie
Ausgezeichnet von:
Logo EFID

Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung