Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH
Aktuell

Prä­di­kat: Aus­ge­zeich­net

Prädikat: Ausgezeichnet

Am 27. Ja­nu­ar wurde ein um­fang­rei­ches Be­wer­bungs- und Aus­wahl­ver­fah­ren mit einem be­loh­nen­den Ab­schluss ver­se­hen. Im Rah­men der Ver­an­stal­tung „VIELSTIMMIG! Aktiv und selbst­be­stimmt mit De­menz“ hat das Ana­ly­se­haus PHINEO drei­zehn als be­son­ders qua­li­täts­voll er­mit­tel­te Pro­jek­te im Be­reich De­menz ge­ehrt.

Die Aus­zeich­nung wurde am Abend des ers­ten Ver­an­stal­tungs­ta­ges von PHINEO-Vor­stand Dr. An­dre­as Ri­ckert ge­mein­sam mit Ehren­gast und Lau­da­to­rin Re­na­te Schmidt vor­ge­nom­men. Als lang­jäh­ri­ge Schirm­her­rin der Deut­schen Alz­hei­mer Ge­sell­schaft konn­te sich Re­na­te Schmidt naht­los in das im Saal ver­tre­te­ne brei­te En­ga­ge­ment für Men­schen mit de­men­zi­el­len Ver­än­de­run­gen ein­rei­hen. Schmidts Plä­doy­er für einen neuen ge­sell­schaft­li­chen Um­gang mit der Krank­heit fand folg­lich ein­hel­li­gen Wi­der­hall. In den Schluss­wor­ten ihrer Rede vor den Ver­tre­tern der emp­foh­le­nen De­menz­pro­jek­te und den Gäs­ten von „Viel­stim­mig!“ um­riss die ehe­ma­li­ge Bun­des­mi­nis­te­rin den Kern der ge­mein­sa­men Be­mü­hun­gen: „Es geht um unser Al­tern, es geht darum, dass wir uns selbst etwas wert sind und er­ken­nen, dass das Leben bis zu­letzt le­bens­wert ist und wir dafür die Be­din­gun­gen schaf­fen müs­sen, wie es die heute aus­ge­zeich­ne­ten Ini­tia­ti­ven tun.“

De­menz Sup­port Stutt­gart gGmbH er­hielt die Aus­zeich­nung für ihr En­ga­ge­ment im Be­reich „Ich spre­che für mich selbst. Men­schen mit De­menz mel­den sich zu Wort“. Diese Wür­di­gung un­se­rer Ar­beit freut uns sehr. Nun sind wir, wie die üb­ri­gen Pro­jek­te si­cher auch, sehr ge­spannt dar­auf, ob der nicht un­er­heb­li­che Ver­fah­rens­auf­wand Früch­te in Form von Un­ter­stüt­zung durch so­zia­le Spon­so­ren tra­gen wird.


Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung