Diversity-On

Di­ver­si­ty-On

Icon HeadlineDiversity-On - Online Selbsthilfe für pflegende Angehörige türkeistämmiger Menschen mit Demenz

Wir suchen Teilnehmende:

Pflegende Angehörige von türkeistämmigen Menschen, die mit einer Demenz leben.

Unser Angebot:

Ein Online-Selbsthilfeangebot, das pflegenden Angehörigen ermöglicht, sich deutschlandweit zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen und gegenseitig zu stärken. Ziel ist es, ein umfassend zugängliches Online-Selbsthilfeangebot zu schaffen, das allen pflegenden Angehörigen offensteht, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion oder anderweitigen persönlichen Merkmalen.

Zu den Gruppen:

Für die Selbsthilfegruppen haben wir zwei Zeiträume vorgesehen. Sie bestimmen, ab wann Sie teilnehmen möchten.

  1. Zeitraum: Oktober 2024 - März 2025
  2. Zeitraum: Januar 2025 - Juni 2025

Die Projektmitarbeitenden werden immer in unmittelbarer Nähe sein.

Sie sind nicht alleine mit den Herausforderungen bei der Pflege und Begleitung von ihren Liebsten mit Demenz.

Machen Sie einen Unterschied – für sich und andere.

Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen zur Verfügung:

Melden Sie sich gerne telefonisch bei uns oder hier geht es direkt zur Anmeldung.

Icon HeadlineInformationen zum Forschungsprojekt

Prävention und Gesundheitsförderung für pflegende Angehörige. Entwicklung und Evaluation eines diversitätssensiblen Online-Selbsthilfeangebots zur Stärkung des Selbstmanagements am Beispiel von Menschen mit türkischem Migrationshintergrund (Diversity-On)

Ziele:

  • Einen Austausch in Online-Selbsthilfegruppen ermöglichen
  • Eine deutschlandweite Vernetzung von pflegenden Angehörigen schaffen
  • Pflegende Angehörige entlasten
  • Die Gesundheit und Selbstmanagement-Kompetenzen von pflegenden Angehörigen stärken.

Projektlaufzeit: 01.01.2023 bis 31.12.2025

Projektleitung: Alice Salomon Hochschule Berlin, Prof. Dr. Dr. Hürrem Tezcan-Güntekin

Kooperationspartner:

  • Universität Witten/Herdecke - Lehrstuhl für Versorgungsforschung: Prof. Dr. Patrick Brzoska, Dr. Yüce Yilmaz-Aslan
  • Demenz Support Stuttgart gGmbH: Dr. Anja Rutenkröger und Christina Kuhn (Demenz Support Stuttgart)

Projektmitarbeiter:innen: Mualla Basyigit und Ela Örs (ash), Kübra Annac (UWH), Sümeyra Öztürk (DeSS)
Weitere Informationen:

Ihre Ansprechpartner/Innen zum Thema „Diversity-On“

 Sümeyra Öztürk
Sümeyra Öztürk
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Demenz und Migration
Mualla Basyigit
Mualla Basyigit
Alice Salomon Hochschule Berlin
E-Mail: basyigit@ash-berlin.eu

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Jede Spende trägt dazu bei, Entlastung und Hilfe zu bieten!

Spendenkonto:

Demenz Support Stuttgart gGmbH

Bank: Deutsche Bank Stuttgart

IBAN: DE64 6007 0070 0131 2354 00

BIC: DEUTDESSXXX

Verwendungszweck: Spende


Wir sind:
Logo Nationale Demenzstrategie
Ausgezeichnet von:
Logo EFID

Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung