Logo Demenz Support Stuttgart gGmbH

De­menz - weit fort­ge­schrit­ten

19 Publikationen

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 8

Pflegeoase im Scherer Haus am Park, Ottersweier, Baden-Württemberg

20179 SeitenChristina Kuhn, Renate Berner, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 8

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 7

Pflegeoase im Elisabethenhaus, Ulm

20169 SeitenRenate Berner, Anja Rutenkröger, Christina Kuhn. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 7

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 5

Pflegeoase im Seniorenzentrum Bethanien Solingen, Nordrhein-Westfalen

20159 SeitenChristina Kuhn, Renate Berner, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 5

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 6

Pflegeoase im AWO Seniorenzentrum Idar-Oberstein, Rheinland-Pfalz

20159 SeitenChristina Kuhn, Renate Berner, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 6

dess@work_6: Umsorgt sein

Konzepte anpassen und sich kollegial unterstützen

2015103 SeitenRenate Berner, Anja Rutenkröger, Christina Kuhn. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_6: Umsorgt sein

Wissenschaftliche Begleitstudie zur Pflegeoase im Elisabethenhaus Ulm


dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 3

Pflegerefugium Vis-à-Vis in Rupprechtstegen, Bayern

20149 SeitenChristina Kuhn, Renate Berner, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 3

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 4

Pflegeoase im Demenzzentrum Lindenhof Unterleinleiter, Bayern

20149 SeitenChristina Kuhn, Renate Berner, Anja Rutenkröger, Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 4

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 1

Altenzentrum St. Elisabeth Eislingen, Baden-Württemberg

20139 SeitenRenate Berner, Christina Kuhn, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 1

dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 2

Seniorenzentrum Holle, Niedersachsen

20139 SeitenChristina Kuhn, Renate Berner, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
dess@work_3: Praxisserie Pflegeoase Nr. 2

Vom Ruheraum zum bewegte(re)n Lebensraum

Wissenschaftliche Begleitstudie zur Pflegeoase im Altenzentrum St.Elisabeth, Eislingen

2012120 SeitenAnja Rutenkröger, Renate Berner, Christina Kuhn. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
Vom Ruheraum zum bewegte(re)n Lebensraum

Abschlussbericht Evaluation des Schlafverhaltens in einer Pflegeoase im Vergleich zum Doppel- und Einzelzimmer

201182 SeitenRenate Berner, Christina Kuhn, Anja Rutenkröger. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
Abschlussbericht Evaluation des Schlafverhaltens in einer Pflegeoase im Vergleich zum Doppel- und Einzelzimmer

"Da-sein" Pflegeoasen in Luxemburg. Eine Evaluationsstudie

2010ISBN: 9782919897063222 SeitenPreis: € 25,00Anja Rutenkröger, Christina Kuhn. Itzig: RBS - Center fir Altersfroen asbl

Das Konzept der Pflegeoasen wurde für die Betreuung von schwerstpflegebedürftigen Menschen in weit fortgeschrittenen Stadien der Demenz entwickelt. Aufgrund des demographischen Wandels steigt der Anteil der Personen mit Demenzerkrankungen in ganz Europa an. Daher gehört der Aufbau von geeigneten Betreuungsstrukturen in Pflegeheimen zu einer der wichtigsten zukünftigen Herausforderungen. Dementsprechend wurden inzwischen zwei Pflegeoasen in Luxembourg aufgebaut.


„Im Blick haben“ Evaluationsstudie zur Pflegeoase im Seniorenzentrum Holle

Forschungsbericht im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit.

2008219 SeitenAnja Rutenkröger, Christina Kuhn. Demenz Support Stuttgart (Hrsg.)
„Im Blick haben“ Evaluationsstudie zur Pflegeoase im Seniorenzentrum Holle

Die Pflegeoase aus Sicht der Mitarbeiter

Arbeitszufriedenheit kontra Arbeitsbelastung

2008Anja Rutenkröger, Christina Kuhn
Die Pflegeoase aus Sicht der Mitarbeiter

Erschienen in Altenheim 47(10), S. 26-28


Evaluationsstudie zur Pflegeoase im Seniorenzentrum Holle: „Im Blick haben“ (Vortrag)

2008Anja Rutenkröger, Christina Kuhn
Evaluationsstudie zur Pflegeoase im Seniorenzentrum Holle: „Im Blick haben“ (Vortrag)

Präsentation auf der Fachtagung der Demenz-Support am 08.07.2008 in Stuttgart.


SinnVolle Ansätze zur Begleitung von Menschen mit Demenz in weit fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung

Best Practice 2008. Dokumentation

2008Demenz Support Stuttgart gGmbH (Hrsg.)
SinnVolle Ansätze zur Begleitung von Menschen mit Demenz in weit fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung

Studie in der Pflegeoase Holle: Das Konzept tut den Bewohnern gut

2008Anja Rutenkröger, Christina Kuhn
Studie in der Pflegeoase Holle: Das Konzept tut den Bewohnern gut

Erschienen in der Zeitschrift Altenheim 47(10), S. 18-21


dess_orientiert 1/07: Pflegeheime: Lebensräume bis zum Ende

200747 SeitenDemenz Support Stuttgart gGmbH (Hrsg.)
dess_orientiert 1/07: Pflegeheime: Lebensräume bis zum Ende

Das dritte Journal dess_orientiert widmet sich in Fortsetzung und als Ergänzung der zweiten Ausgabe noch einmal dem Thema "Palliative Care". Dabei fokussiert es gezielt die Situation in stationären Altenpflegeeinrichtungen. Pflegeheime gewinnen als letzter Ort für alte, hilfebedürftige Menschen – mit und ohne Demenz – zunehmend an Bedeutung. Die aktuelle Ausgabe "Pflegeheime: Lebensräume bis zum Ende" skizziert den internationalen Forschungsstand zum Thema und hinterfragt, welche Konzepte, Interventionen und Qualifizierungsmaßnahmen zur Entwicklung und nachhaltigen Implementierung einer Hospizkultur in stationären Einrichtungen beitragen können.


dess_orientiert 2/06: Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase

200638 SeitenDemenz Support Stuttgart gGmbH (Hrsg.)
dess_orientiert 2/06: Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase

Die zweite Ausgabe von "dess_orientiert" beleuchtet den internationalen Diskussionsstand zum Thema "Menschen mit Demenz in ihrer letzten Lebensphase". Sie beleuchtet, ob und mit welchen Assessmentinstrumenten man das Wohlbefinden Betroffener einschätzen kann, wie gutes Symptommanagement aussieht, wie man Angehörige bei Entscheidungsprozessen entlasten und letztlich Menschen mit schwerer Demenz Lebensqualität bis zum Ende ermöglichen kann.



Demenz Support Stuttgart ist eine Tochter der

Logo Gradmann-Stiftung